Bericht: Erstsemesterwochenende vom 13. – 14. Oktober 2018 in Schwäbisch Hall

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

vom 13. – 14. Oktober 2018 haben wir unsere angehenden Erstsemester im Haupt- und Nebenfach Kunstgeschichte auf ein Wochenende in Schwäbisch Hall eingeladen. Ziel war nicht nur, dass die Studierenden schon vor Anfang der Vorlesungszeit untereinander Kontakte knüpfen können, sondern auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf ihr kommendes Studium der Kunstgeschichte zu bieten.



Los ging’s gemeinsam am Samstagmorgen mit dem Zug von Stuttgart nach Schwäbisch Hall. Übernachtet haben wir in der dortigen Jugendherberge, in welcher wir uns nach unserer Ankunft zusammengesetzt haben. In einer kleinen Einführung hat unser Studiengangsmanager Dr. Gerd Reichardt Grundlegendes zum Studienbeginn und der Organisation des Studiums erklärt.
Im Anschluss haben wir gemeinsam die Stadt erkundet: Begonnen haben wir mit einem Blick von der Stadtmauer über die Altstadt bis wir schließlich unsere Tour durch die historischen Gassen vor der Kirche St. Michael beendet haben. Gemeinsam haben wir den Tag bei einem Abendessen ausklingen lassen.
Am Sonntag haben wir dann die Kunsthalle Würth besucht und uns durch die Ausstellung „Wohin das Auge reicht – Neue Einblicke in die Sammlung Würth“ führen lassen, bevor wir nach einem kurzen Abstecher zu den alten Meistern in die Johanniterkirche gemeinsam die Heimreise nach Stuttgart angetreten haben.

Dank der Unterstützung vom Förderverein und stuvus konnten wir den Eigenanteil für die Studierenden sehr gering halten. Daher an dieser Stelle nochmal vielen Dank!

Bedanken möchten wir uns auch bei Herrn Reichardt, dass er erneut so engagiert das Wochenende begleitet hat.

Wir hoffen, dass wir mit dem Wochenende den Studierenden einen angenehmen Start ins 1. Fachsemester ermöglicht haben sowie das Interesse für das Studienfach noch weiter wecken konnten und wünschen natürlich für das weitere Studium nur das Beste!
Von unserer Seite möchten wir uns auf jeden Fall bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das
schöne Wochenende bedanken!

Eure Julia, Lara und Lisa
(die im Namen der Fachgruppe das Wochenende begleitet haben)

P.S.: Alle Bilder zusammengestellt findest du zudem in unserer Galerie. Viel Spaß beim Durchclicken!

Clara